Heimatverein

 Heuslingen - Bottenberg e. V.

Facebook Logo

Oberheuslingen

Oberheuslingen Panorama 20.05.2012-2

Oberheuslingen liegt in der Mitte unserer 3 Dörfer im Heuslingtal und ist die größere Ortschaft.

Der Name Heuslingen wird erstmals 1404 als “Huselingen” erwähnt. Für Oberheuslingen trifft es zu,daß die Besiedelung am Talende begonnen hat. Deshalb ist es auch erklärlich, daß der Ortsteil Zeitenbach unter seiner ersten Namensgebung “by der Tzydenbach” 1417 entstand.

Die Ortsteile Bruch und Grund sind erst nach 1500 entstanden.Die alte Schule von 1777 in Oberheuslingen war eine Kapellenschule, die zwei getrennte Räume enthielt, wovon der größere Raum als Dorfkirche diente. 1860 wurde die Schule verändert, so daß in 2 Klassenräume unterrichtet werden konnte. Heute ist dient die alte Schule als Kindergarten.

1930 wurde die Straße nach Bottenberg fertiggestellt. Auch in Oberheuslingen lebten die Einwohner

überwiegend von der Land- und Haubergswirtschaft.

Zusätzlich arbeiteten die Männer in den umliegenden Eisenerz-Stollen.

Panorama Oberh.-Zeitenbach

1965 wurde das  Baugebiet “Rimberg” erschlossen und vor kurzem das neue Baugebiet

“Zum Berge”. 2004 feierte Oberheuslingen sein 600-jähriges Dorfjubiläum mit einem großen Fest.

 

Heute sind einige Vereine in Ober- und Niederheuslingen tätig:

Freiwillige Feuerwehr Heuslingen-Bottenberg, ev. Gemeinschaft, CVJM, Posaunenchor,

Gymnastikgruppe, Hobbyclub Heuslingen, Treckerfreunde Heuslingen und der Männergesangsverein,

der in 2012 sein 125-jähriges Jubiläum feierte.

Zur Zeit hat Oberheuslingen 930 Einwohner.

Oberheuslingen für Website   2012.05. Oberheuslingen - 013


Größere Kartenansicht
Oberheuslingen Friedhof für Website
2012.05. Backes - 002
Rimberg Panorama 15.04.2012 für Website
Panorama Zeitenbach